Avalanche (alias Pyri) ist tot

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Avalanche Strand

Sie wurde am 14. Juni 2011 wegen eines abszedierenden Tumors euthanasiert.

"Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind." (aus Japan)

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Avalanche im Boot
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Avalanche mit Welpen



Welpenspaziergang Mai 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildCyrano war wie immer der Hahn im Korb. Das Spielen und der Spaziergang mit der Mama, beiden "Tanten" (Arusha und Anshuli) und seiner Schwester Cendrine genoss er sehr.
Das Wetter machte wie immer auch ganz brav mit und so wurde es für Zwei- und Vierbeiner ein schöner Sonntag.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Die Rasselbande ...
Die Rasselbande ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... beim Rumtoben ...
... beim Rumtoben ...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... auf der Wiese
... auf der Wiese
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Alt und Jung
Alt und Jung

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Mutter und Tochter
Mutter und Tochter
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Müdegespielt
Müdegespielt



Welpenspaziergang April 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildPfiffer hatte dieses Mal viel zu tun, da gleich drei Mädels (Cécile, Claire und Cendrine) und ein Bub (Cyrano) mit ihren Dosenöffnern angereist waren.
Nach einer kurzen Unterweisung in "Du sollst Deine Mutter ehren" wurde ausführlich miteinander getobt.
Arusha und Anshuli ließen sich auch nicht lange bitten. Bei sommerlichen Temperaturen fiel der Spaziergang etwas kürzer aus.
Das Gruppenfoto war so einfach wie nie, da keiner der Bären von sich aus aufstehen und weiter gehen wollte. Es blieb jedoch genügend Energie fürs Spielen im Garten. Auch die Siesta kam bei Zwei- und Vierbeinern nicht zu kurz.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Die Rasselbande ...
Die Rasselbande ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... beim Rumtoben ...
... beim Rumtoben ...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... im Garten
... im Garten
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cécile gibt sich am Anfang etwas schüchtern
Cécile gab sich am Anfang etwas schüchtern

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Begrüßung
Begrüßung
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Keine Angst vor großen Bären
Keine Angst vor großen Bären

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - glückliche Mama
glückliche Mama
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Schafe auf der Weide
Schafe auf der Weide

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Liebe auf den ersten Blick
Liebe auf den ersten Blick
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - der ganze Trupp 'on the road'
der ganze Trupp 'on the road'

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Schoßhund (Claire)
Schoßhund (Claire)
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cendrine und Cyrano
Cendrine und Cyrano

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cécile, Cyrano und Cendrine
Cécile, Cyrano und Cendrine
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - nochmal Schoßhund (Cécile)
nochmal Schoßhund (Cécile)



Besuch bei Cyrano März 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildDer Frühling zeigte sich von seiner schönsten und vor allem auch wärmsten Seite.
Bei Temperaturen über 20°C in der Sonne waren unsere Vierbeiner froh über jede Erfrischung am Wegesrand. Nach zweistündigem Spaziergang gab es für jeden ein Schweineohr.
Die Toberunde entfiel wegen gutem Wetter, dafür wurde der Garten bestens bewacht.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... Fellwechsel ...
... Fellwechsel ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Eine wacht, der Rest schläft
Eine wacht, der Rest schläft



Besuch von Arusha März 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildEtwas Kultur schadet uns Zweibeinern nicht, aber wie langweilig ist eine Städtereise für einen Vierbeiner.
Deshalb verbrachte Arusha drei Tage bei uns. Schon nach den ersten paar Minuten hatte man den Eindruck, dass die drei Mädels immer miteinander leben würden.
Alle drei genossen die gemeinsamen Spaziergänge, das Leckerli-Knabbern nebeneinander und natürlich das Aufpassen bzw. Schlafen im Garten.
Was will ein Hund mehr?

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Gemütliches Kaffekränzchen im Garten
Gemütliches Kaffekränzchen im Garten
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Zwei ältere Damen unterwegs
Zwei ältere Damen unterwegs

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Abendstimmung auf der Haimburg
Abendstimmung auf der Haimburg
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Gemeinsames Lekkerli knuspern
Gemeinsames Lekkerli knuspern



Welpenspaziergang März 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildDem Wetterbericht zum Trotz wurde es ein herrlicher Vorfrühlingstag.
Zwei- und Vierbeiner genossen die wärmende Sonne beim Spaziergang und im Garten. Es hatte sich wieder der harte Kern eingefunden: Cyrano, Claire, Cendrine und Arusha.
Die beiden "Tanten" zeigten, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehören, spielten mit dem Jungvolk und gingen beim Spaziergang mit gutem Beispiel voran.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cendrine und Cyrano ...
Cendrine und Cyrano ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... unter Mamas Aufsicht
... unter Mamas Aufsicht

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cyrano, Cendrine und Ariadne
Cyrano, Cendrine und Ariadne
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Mama mitten drin
Mama mitten drin

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Cyrano, Cendrine und Ariadne
Cyrano, Cendrine und Ariadne
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Lippizaner
Lippizaner



Zu Besuch bei Cyrano - Februar 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildEs geht doch nichts über einen gemeinsamen Spaziergang, egal wie trüb das Wetter auch ist. Die Krönung ist jedoch, anschließend bei einer heißen Tasse Tee oder Kaffee, den Bären beim Spielen im Garten zu zusehen.
Selbst Anshuli mit ihren gut zehn Jahren lässt sich nicht lumpen und macht ausgelassen mit.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Und ab ...
Und ab ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... ging die ...
... ging die ...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... wilde Hatz ...
... wilde Hatz ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... im Garten
... im Garten



Anouk ist tot - Februar 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Anouk du Petit VoyouEr schlief friedlich am 06.02.2011 um 00.37 Uhr in den Armen seiner Lieben ein. Er wurde 10 Jahre 2 Monate und 2 Wochen alt.


Er nutzte diese Zeit, um den Zweibeinern in seinem Umfeld klar zu machen, was es heißt, einen Pyrenäenberghund zu besitzen und so schaffte er es, seinen Schlafpatz vom Souterrain bis ins Ehebett zu verlegen.


"Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel, um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen." (Luciano De Crescenzo)




Welpenpaziergang Februar 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildDas Wetter gab sich wieder große Mühe und so genossen wir den angenehmen Vorfrühlingstag bei einem eineinhalb stündigen Spaziergang mit Erfrischung im Schee und beim Toben der Hunde im Garten.
Mit von der Partie waren Cyrano, Claire, Cendrine, Arusha, Anshuli und Pfiffer - natürlich mit Zweibeinern. Mama und Kinder mauserten sich vom Eisbären zum Braunbären und wieder zurück. Es ist immer wieder ein Wunder wie selbstreinigend Pyris sind.
Die Zickerei zwischen Cendrine und Claire wurde mit Hilfe eines Eimers kalten Wassers wieder ins Lot gebracht und so konnten nach dem Spaziergang alle Bären ohne Probleme im Garten miteinander toben.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Hahn im Korb
Hahn im Korb
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Wegzehrung muß sein
Wegzehrung muß sein

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Erfrischung und ...
Erfrischung und ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... Toben im Schnee
... Toben im Schnee



Besuch von Benoit alias Diego - Januar 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildDiego verbrachte vom 23.01. bis 30.01. eine Woche bei uns, in der er sehr viel dazu lernte.
Anfangs musste er feststellen, dass man auch als nun erwachsener Pyrirüde seiner Mama und seiner Tante Respekt zu erweisen hat, da man sonst in die Senkel gestellt wird.
Nachdem diese Lektion gelernt war und ich klar gestellt hatte, dass meine Mädels keine Lustobjekte sind, klappte es mit den Dreien wunderbar.
Dann musste er jedes Mal vor dem Verlassen des Hauses und beim nach Hause kommen "Sitz" machen und durfte erst als letzter die Tür passieren, was zu Beginn extrem schwierig war, dann aber brav gemacht wurde.
Gemeinerweise ging es nur noch mit dem Halti Gassi und so konnte man den Zweibeiner nicht beliebig durch die Gegend schleifen und exzessive Markierorgien veranstalten.
Zur Krönung musste er noch mit in die Arbeit und durfte während des Praxisbetriebes nicht Herumlaufen oder Bellen. Eine kleine gesungene Unterhaltung mit einem Labradormischling wurde jedoch toleriert und trug zur allgemeinen Erheiterung bei.
Der Gipfel der Gemeinheit war für Diego allerdings, dass er nicht aufs Sofa durfte - aber selbst das klappt nach einem ordentlichen Anschiss einwandfrei. Dass die Katzen zu uns gehören und nicht zum jagdbaren Wild zählen, lernte er auch sehr schnell.
Trotz all dieser Widrigkeiten fühlte sich Diego bei uns sichtlich wohl und so musste er kein einziges Mal jammern und machte auch beim Fressen keinerlei Probleme.
Die tägliche Fellpflege lies Diego geduldig über sich ergehen obwohl das Ausbürsten der verfilzten Unterwolle bestimmt kein Spaß für ihn war.
Als Fazit bleibt zu sagen, dass so lieb die Bären sind, so stur können sie sein und so sehr benötigen sie die "eiserne Faust im Samthandschuh" zu ihrer Erziehung.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - eineinhalb Pyris
eineinhalb Pyris
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Mama und ...
Mama und ...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... Sohn
... Sohn
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Katzen ... kein Problem
Katzen ... kein Problem

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Familientreffen
Familientreffen
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Tante Arusha und Diego
Tante Arusha und Diego



Zu Besuch bei Basil - Januar 2011

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - GruppenbildObwohl wir uns 2 1/4 Jahre nicht gesehen hatten wurden wir begrüßt wie gute Bekannte. Basil hatte mir eine Menge zu erzählen und seiner Mama und Tante erwies er den gebührenden Respekt.
Nachdem er beiden zeigte wie seine Hundetür funktioniert, fanden auch die beiden Mädels gefallen daran und alle drei genossen die Freiheit in den Garten zu gehen oder bei uns Streicheleinheiten einzufordern.
Auf einem Spaziergang zeigte er, dass er nun ein großer Bube ist und folgte im Freilauf ohne Probleme. Dank der Fürsorge seiner Zweibeiner, der konsequenten Tablettengabe und der regelmäßigen Kontrollen beim Tierarzt kommt Basil mit der Epilepsie sehr gut zu Recht. Die Abstände zwischen den Anfällen sind sehr lange, die Notfallmedikamente sind griffbereit und ansonsten hat er keine Beeinträchtigungen.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Ariadne, Basil und Anshuli ...
Ariadne, Basil und Anshuli ...
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - ... beim Spaziergang
... beim Spaziergang

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Basil in den Streuobstwiesen
Basil in den Streuobstwiesen
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou - Auf dem Rückweg durch Michelbach
Auf dem Rückweg durch Michelbach