Urlaub Dezember 2013

Dänemark - Houvig (Nordsee)

Wie schon mit unseren anderen Bären zuvor, zog es uns nach 3 Jahren Pause, auch mit unserer Héloise wieder an die See. Wir fanden unser alt bewährtes Haus vor wie wir es in Erinnerung hatten und waren sehr gespannt wie unser Zwergerl das Meer finden würde.

Zu unserer großen Freude fand sie das Meer einfach fantastisch. Sie plantschte mit großer Ausdauer in den Wellen und wurde von Tag zu Tag immer waghalsiger, so dass wir, um unsere Nerven zu schonen, sie irgendwann an die 10m-Leine nahmen.
Scheinbar hat unsere Kanutour im Juni sie zum idealen Seehund werden lassen - "frühhundliche Prägung". Das bisschen Salzwasser, dass sie nur in kleinen Mengen zu sich nahm, vertrug sie Gott-sei-dank auch problemlos, nur war der Durst nach einem 3-stündigen Strandspaziergang immer sehr groß.

Hundebegegnungen am Strand waren immer Anlass zur großen Freude und wenn es ging durfte unser Zwergerl dann nach Herzenslust toben. Héloise ist nach wie vor mit jedem Hund verträglich völlig unabhängig von der Größe und Rasse. Allerdings zeigt sie eine gewisse Vorliebe für helle Fellfarben, wobei weiß den Höhepunkt darstellt. So viel zu dem Thema ein Hund wisse nicht wie er aussehe.

Nach 14 Tagen verabschiedeten wir uns schweren Herzens aber mit dem Versprechen wieder zu kommen.

Impressionen...

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou

Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou
Pyrenäenberghund Zwinger du Petit Voyou



>> Weiter mit der Geschichte...